Datenschutz und Nutzungserlebnis auf a-p-werbung.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Positive Wirkung des Werbeartikels

Gepostet von : adm / Am : 26. Apr. 2017 / In : News Aktuelles Archiv

Gefühlt wussten wir das schon immer. Ohne Belege jedoch bewegte sich die gegenständliche Kommunikation im Reigen des Marketingmix’ stets eher auf Aschenputtelniveau.

Dass sich dies zumindest in Deutschland und damit im größten europäischen Absatzmarkt für Werbeartikel maßgeblich geändert hat, ist der Studie zur Werbewirkung von Werbeartikeln zu verdanken. Diese GWW-Studie (Gesamtverband der Werbeartikel Wirtschaft) wird in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut DIMA in einem 2-Jahres-Rhythmus neu aufgelegt. Im Rahmen der 55. PSI-Messe 2017 in Düsseldorf wurden die Zahlen und Erkenntnisse der neusten, nunmehr dritten Erhebung präsentiert.

Hier einige Ergebnisse der Studie:
Hohe Verbreitung: Fast jeder Haushalt (91%) besitzt und benutzt auf Nachfrage Werbeartikel.

Brillante Erinnerungswerte: Die Mehrheit der Befragten erinnern sich nachhaltig durch den Werbedruck an den Verteiler:

- Rund zwei Drittel (59%) erinnern sich an den Marken- bzw. Unternehmensnamen des werbenden Unternehmens. Radio, TV oder Print bringen es auf ein Drittel.
- Produkte mit Werbeanbringung sind lange im Einsatz! 39 Prozent der Werbeartikel bis zu einem Jahr, 22 Prozent bis zu zwei Jahre, noch einmal 39 Prozent länger als zwei Jahre.
Werte, die kein anderes Kommunikationsmedium auch nur annähernd erreicht.

- Schon die einmalige Überreichung eines Werbeartikels kann eine Werbebotschaft länger als zwei Jahre transportieren.

Reichweiten-Champion: Durch hohen Gebrauchswert und/oder Blickfang-Qualitäten werden hohe Blickkontakt-Frequenzen mit dem Produkt und seiner Botschaft generiert.

- Mit 85% Reichweite erreicht der Werbeartikel an einem Durchschnittstag mehr Verbraucher als jedes andere Medium.

- Auf den Plätzen folgen Radio (78%), TV (71%), Tageszeitung (63%) sowie Plakate (58%).

- Unternehmen, die ihre Kundenkommunikation mit Werbeartikeln stützen, punkten in der Gunst ihrer Klientel. Bei gleich 12 Prozent der Teilnehmer konnten Unternehmen ihren Imagescore signifikant verbessern.

Umgekehrt ist der Einsatz minderwertiger Werbemittel ein Tiefschlag fürs Image!

Ausgaben

3,442 Mrd Euro wurden im Jahr 2013 in Deutschland für Werbeartikel ausgegeben. Damit rangieren Werbeartikel direkt hinter TV-Werbung bereits an zweiter Stelle, noch vor Print-, Außen-, Radio- und Onlinewerbung.

Werbeartikel erreichen im Vergleich zu anderen Kommunikationsmitteln die höchsten Erinnerungswerte an das beworbene Produkt (95%) bzw. an den Marken- oder Unternehmensnamen (78%).

        • Erinnerung

95% aller Deutschen über 14 Jahre besitzen einen Werbeartikel.

        • Besitz

93% der Empfänger von Werbeartikeln nutzen diese auch.

        • Nutzung

Werbeartikel erreichen an einem Durchschnittstag rund 80% der Bevölkerung ab 14 Jahren und liegen damit zusammen mit Radio an der Spitze der Medien.

        • Reichweite

65% der Werbeartikel bleiben mindestens ein halbes Jahr im Besitz des Empfängers.

        • Dauer

47% aller deutschen Unternehmen setzen Werbeartikel ein. Bei Großunternehmen ist der Einsatz von Werbeartikeln mit 87% dabei deutlich höher.

        • Einsatz

Diese Zahlen zur Verdeutlichung des Stellenwertes von Werbeartikeln stammen aus aktuellen Studien des GWW („Werbewirkung von Werbeartikeln 2014“ sowie „WA-Monitor 2014“).
https://gww.de/ueber-werbeartikel/zahlen-fakten/ und zeigen deutlich: Was auch immer Sie zur Unterstützung
Ihres Marketing als Werbeartikel verwenden - sei es ein Werbekugelschreiber, ein anderer Werbeklassiker oder
ein ausgefallenes Werbeprodukt mit oder ohne Ihren Werbedruck - Haptische Werbung wirkt!